Startseite zum Kontaktformular Vorgehen im Schadensfall zum Menü

Antrag für eine Luftfahrthaftpflicht (gewerblich genutzte Drohnen)

Nur für Kunden aus Österreich

Versicherungssume & Jahresbeitrag je Drohne (zuzüglich Versicherungssteuern):
Vermögensschäden:
Gewünschter Versicherungsbeginn (frühestens ab Folgetag):*
Anzahl Drohnen:* Stück
Hersteller & Typbezeichnung:*
Seriennummer:*
maximale Startgewicht in kg:*
Falls vorhanden, hier Daten für weitere Drohnen:
Anrede:
Firma, Name, Vorname:*
Geburtsdatum:*
Adresse:*
Email:*
Wurden zuvor Anträge auf Versicherungsschutz abgelehnt?*
Gibt es eine Vorversicherung? Falls ja, Anbieter, Versicherungsnummer und Beschreibung der Vorschäden:*
BankkontoinhaberIn:*
Name der Bank:*
IBAN:*
Nach Absendung des Antrags erhalten Sie die Vertragsunterlagen gewöhnlich innerhalb von 24 Stunden per E-Mail inkl. der Versicherungsbestätigung für die behördliche Aufstiegsgenehmigung.
Die Vertragslaufzeit beträgt 1 Jahr und verlängert sich automatisch um ein Jahr. Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate zum Ende des Versicherungsjahres.
Verbraucherinformationen:
Ich habe zur Kenntnis genommen, dass ich das Recht habe, den hier beantragten Versicherungsvertrag innerhalb von 14 Tagen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt mit Zustellung des Versicherungsvertrages.
Der Antragsteller hat o.a. vertragsrelevante Informationen erhalten und gespeichert.
Um einen Missbrauch unseres Kontaktformulars zu verhindern, geben Sie bitte die folgende Zahl von Hand in das Feld daneben ein.
* Pflichtfelder